Rafting in Ubud – Ayung Fluss

Wir überprüfen immer jede Aktivität und unsere Partner, um sicherzustellen, dass die Dienstleistungen unseren Erwartungen entsprechen, da wir Dir nur das Beste bieten wollen!
Wir Armen 😉 Wir mussten um 7 Uhr aufstehen, um nach Ubud zu fahren, um herauszufinden, was dich auf der Reise nach Ubud (White Water Rafting Canyon Tubing, Radfahren) erwartet.

Alleine die Fahrt nach Ubud ist schon ein Erlebnis. Als wir die Strände und die überfüllten Straßen von Sanur verlassen wird es langsam grüner und grüner. Viele Leute nennen es das echte Bali. Wir kommen zum Hauptstandort, ein Restaurant mit wunderschöner Aussicht im Ayung Fluss Tal. Das Personal ist sehr gastfreundlich. Wir können uns umziehen und uns für das Abenteuer fertig machen. Einer der Angestellten gibt uns die Helme und das Paddel. Sicherheit ist auch hier die oberste Priorität.

Von dort setzen wir uns wieder ins Auto, das uns zum Ausgangspunkt des Raftings bringt. Am Startpunkt werden wir in unserem Führer vorgestelltt. Er ist auf dem Boot mit uns und er übergibt uns die Schwimmvesten. Ein echter Profi, der seit Jahren als Flussführer arbeitet. Er weiß, was zu tun ist in jeder Situation. Während wir die Treppe hinunter zum Fluss gehen, spricht er mit uns über Bali und erzählt viele Witze. Es wird dir sicherlich nicht langweilig haha.

Let's go!!!

Unten am Fluss angekommen überprüfen die Führer die Boote und den Rest der Ausrüstung, bevor wir in das Boot steigen können. Es sind vier von uns in einem Boot. Bevor wir endlich los können, gibt uns unser Führer alle Anweisungen für die Tour. Er vergewissert sich, dass jeder alles versteht. Jetzt sind wir endlich bereit los zu fahren 🙂
Die Tour ist eine Mischung aus Geschwindigkeit, Adrenalin (es gibt ca. 5 kleine Wasserfälle), Spaß und ein Ausblick auf die atemberaubende Landschaft und die atemberaubenden Steinmetzarbeiten entlang des Flussbettes. Unser Führer gibt uns Anweisungen auf dem Weg, historische Einsicht und erzählt mehr Witze. Nach etwa 45 Minuten halten wir an einem Wasserfall um Fotos zu machen und uns im "kalten" Wasser zu erfrischen. Etwa auf halbem Weg machen wir eine Pause mit Getränken und Snacks. Unser Führer bezahlt für uns vorab und wir können die Rechnung mit ihm im Restaurant abgleichen.

Nach einigen weiteren kleinen Wasserfällen und Eindrücken von wunderschönen Landschaft des Flusstals gelangen wir zum Ende der Tour. Wir steigen aus dem Boot und lassen die Schwimmwesten und Helme am Fluss. Wir freuen uns besonders darüber, dass wir kein extra Gewicht die 400 Stufen zum Restaurant tragen müssen. Ein bisschen müde, aber glücklich wechseln wir nach einer Dusche in trockener Kleidung und wir freuen uns schon auf das Mittagsbuffet. Es gibt Cap Cay (indonesisches Gemüse), Nasi Goreng, Mie Goreng, Huhn, Obst, Suppe und Salat. Voll und zufrieden überprüfen wir unsere Fotos, die zwei Fotografen auf den Weg gemacht haben und dann sitzen wir wieder im Auto, das uns nach Hause bringt.

10% Discount >> Gib den Coupon code UBUD ein, wenn du zur Kasse gehst

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.